NACHBERICHT 2018


Bei unserem diesjährigen Franz-Kaus-Gedächtnisturnier konnte der Vorjahressieger FC Lorsbach leider den Pokal nicht verteidigen. Das Endspiel entschied diesmal die Soma des SV 07 Kriftel für sich. 

Mit einem knappen 1:0 unterlag die Soma des SV Eritrea Frankfurt nur knapp mit 1:0.

Kriftel konnte somit das Turnier zum vierten Mal seit 1995 gewinnen.

 

Bei herrlichem Fußballwetter kamen wieder viele Fußballanhänger und Besucher, um mit uns auf dem Sportpark Heide einen schönen Tag zu verbringen. Ein kleiner Regenschauer zwischendurch tat der guten Stimmung dabei keinen Abbruch.

 

Die Kinder konnten sich wieder von Linda Kilb schminken lassen, und sich auf der Hüpfburg oder mit Spielen vom Spielmobil der Stadt Hofheim beschäftigen. Am Nachmittag kam wieder unsere Pferdekutsche, die unsere Gäste auf eine Runde durch den schönen Marxheimer Wald mitnahm. Für das leibliche Wohl sorgte unsere Kuchentheke, oder unser Grillstand, wo es neben Steaks und Bratwürsten, auch die beliebte Currywurst mit Pommes gab. Die leckere Currysoße wurde wieder von unserem Claus Pfeffer, nach seinem eigenen Geheimrezept zubereitet. Natürlich gab es auch wieder diverse Getränke, besonders beliebt ist die frische Erdbeerbowle von unserem Peter Hartleib.

 

Bei der diesjährigen Tombola winkten als Hauptpreis eine Playstation, ein großes Garten-Set oder ein Fußball mit Unterschriften der Deutschen Nationalmannschaft.

Hier gilt ein ganz großes Dankeschön an unsere Unterstützer und Sponsoren. Ohne diese gäbe es keine Tombola und das Turnier würde auch deutlich kleiner ausfallen!

 

Um die Mannschaften nach der Vorrunde verschnaufen zu lassen, gab es in der Pause eine Tanzeinlage des

TV Lorsbach, vorgetragen durch zwei Solistinnen und einem Duo.

Vielen Dank an Rebecca Gerstberger, die uns mit Ihren Tänzern wieder eine tolle Show geboten hat.

 

Am Ende der Zwischenrunde zeigten dann die Jüngsten was sie schon können.

Begeistert spielte die G-Jugend des FC Marxheim gegen die SGN Diedenbergen in einem kleinen Einlagespiel.

Mit viel unterstützt von Anfeuerungsrufen der zuschauenden Eltern, setzte sich die SGN knapp mit 1:0 durch.

 

In gewohnter Weise führte unser DJ Micha wieder durch das Programm, in der dritten Halbzeit sorgte er mit entsprechender Musik, dass das Tanzbein geschwungen wurde.

 

Der Tag endete wieder mit einem kleinen Feuerwerk, welches unser Sportkamerad Dietmar Schmidt organisierte.

 

Im nächstes Jahr steht das Jubiläum „25 Jahre Franz-Kaus-Gedächtnisturnier“ an.

Wir haben schon viele Ideen und Pläne, lasst euch also überraschen.

 

Merkt euch den 20. Juni, 2019 schon mal vor!

 

Vielen Dank an das Orga-Team, sowie die vielen Helferinnen und Helfer, die Mannschaften und alle beteiligten.

Es war dank Euch ein tolles und entspanntes Turnier!

 

 

Wir freuen uns auf kommendes Jahr,

 

es grüßt die SOMA des FC Marxheim