Jubilare 2019


Klaus Otto, 75 Jahre

 

Am 5. Januar wurde Klaus 75 Jahre. Wenn man vom FC Marxheim spricht, dann ist der Name Klaus Otto zu erwähnen. Klaus wurde 1957, dem Gründungsjahr des FC Marxheim, Mitglied im Verein. Er durchlief alle Jugendmannschaften im Verein und wurde schon als 17- jähriger in die 1. Mannschaft berufen. Klaus absolvierte 315 Punktspiele in der

1. Mannschaft und erzielte 65 Tore. Mit ihm errang der Verein zwei Meistertitel. Im Alter von 38 Jahren spielte er noch aktiv. Nicht nur als Fußballer hat Klaus dem Verein Dienste erwiesen. Seit 1967 ist er Mitglied im Vorstand des FCM, als Schriftführer und Pressesprecher. 2009 wurde Klaus Otto von der Stadt Hofheim für seine ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Nach seiner aktiven Zeit im Seniorenbereich des FC Marxheim wechselte Klaus in die Soma-Mannschaft des Vereins. Selbstverständlich war er auch in dieser Mannschaft ein Leistungsträger bis er die geliebten Fußballschuhe an den Nagel hing.

 

Lieber Klaus, wir wünschen Dir nachträglich noch alles erdenklich Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit.  


Peter Hartleib, 70 Jahre

 

 

Peter wurde am 26. Mai 70 Jahre alt. Er spielte in den Jugendmannschaften und anschließend im Seniorenbereich des SV 09 Hofheim. Im September 1972 wechselte er von der Reserve des damaligen Hessenligisten zum FC Marxheim. Er kam beim FCM überwiegend in der 2. Mannschaft zum Einsatz. Nach seiner aktiven Zeit wechselte Peter 1981 in die SOMA des Vereins. Von 2000 bis 2005 leitet er gemeinsam mit Bruno Siess die Mannschaft. In dieser Zeit hatte er auch den Posten des Wirtschaftsauschusses inne, war verantwortlich für die Leitung des Vereinsheimes und für die Bewirtung an Heimspielen. Bis zu seinem 70. Geburtstag nahm Peter fast regelmäßig am Trainingsbetrieb der SOMA teil, beendete aber danach die Zeit als Fußballer des FC Marxheim. Die SOMA freut sich aber auf jedes Training,

an dem Peter- Kopfballungeheuer- Hartleib noch teilnimmt

Zu Deinem Geburtstag wünschen wir Dir alles Gute und viel Gesundheit.


 Willi Bott, 75 Jahre

 

Am 16.9. wird Willi 75 Jahre alt. Er war viele Jahre aktiver Spieler. Noch während seiner Zeit als Spieler absolvierte er die Schiedsrichterausbildung und war auf vielen Sportplätzen im Kreis für den FC Marxheim als Schiedsrichter unterwegs. Im Verein hat sich Willi viele Verdienste als Jugendtrainer, Jugendleiter und Vorstandsmitglied erworben.

Er ist schon lange Jahre Ehrenmitglied des FC Marxheim.

Lieber Willi, wir wünschen Dir zu Deinem Geburtstag alles Gute, Glück und Gesundheit. 


Michael Heister, 55 Jahre

 

 

Michael kam erst spät zur SOMA- Abteilung des FC Marxheim. In seiner Jugend spielte er beim SV 07 Kriftel und schaffte dort auch den Sprung in die 1. Mannschaft. Im Anschluss an seine Krifteler Zeit spielte er bei DJK Hattersheim. Dort übernahm er auch das Traineramt für die 2. Mannschaft. Seine nächste Trainerstation war Primavera Hofheim. Nach seiner Trainerlaufbahn schloss er sich der SOMA von Viktoria Sindlingen an. Mit dieser Mannschaft gewann er 2 Mal das Franz Kaus Gedächtnisturnier. Nachdem er mit seiner Familie nach Marxheim zog wurde er Mitglied beim FC Marxheim und spielte von da an in der SOMA. Seit Jahren engagiert er sich als Jugendtrainer im Verein. Am 27.9. feiert Michael seinen 55. Geburtstag.

Michael, zu Deinem Geburtstag wünschen wir Dir alles Gute und viel Gesundheit.


Philipp Herrmann, 40 Jahre und Mike Zirnsak, 40 Jahre

 

Philipp und Mike waren bereits beide als Jugendliche Mitglied beim FC Marxheim. Vor dem Wechsel in den Seniorenbereich haben beide jedoch mit dem Fußballspiel aufgehört. Sehr schade, sie hätten sicherlich in der 1. und 2. Mannschaft als Spieler ihren Platz gefunden. 2010 sind Philipp und Mike als Spieler der SOMA zum Verein zurückgekehrt. Philipp kann sich wirklich Trainingsweltmeister nennen. Er versäumt fast kein Training und kein Spiel der Mannschaft. Philipp hat schon im Wirtschaftsausschuss Vorstandsarbeit geleistet und ist zudem seit Jahren schon als Jugendbetreuer tätig. Für die SOMA – Mannschaft sind beide sehr wertvolle Spieler. Philipp als schneller Abwehrspieler und Mike als technisch versierter, schussgewaltiger Stürmer. Beide feiern in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. Philipp am 5. Oktober und Mike am 2. Juli.

 

Beiden Spielern wünschen wir alles Gute noch viel Glück und natürlich Gesundheit. 


Juro Jurendic, 50 Jahre

 

 

Auch Juro kam, wie Philipp und Mike 2010 zur SOMA des FC Marxheim. Zuvor spielte er bei Primavera Hofheim. Er war einige Jahre in der Jugendarbeit als Betreuer tätig. Als Somaspieler hat er sogar, als 48- jähriger, 2018 sich noch einmal bereit erklärt bei einem Punktspiel der 1. Mannschaft aufzulaufen, als Not am Mann war. Auch beim z. Zt. noch im Umbau befindlichen  Vereinsheimes ist Juro unermüdlich im Einsatz. In unsere Mannschaft ist er als technisch versierter und schneller Spieler unverzichtbar.

Wir wünschen Juro zu seinem Geburtstag am 8. November alles erdenklich Gute und viel Gesundheit.